1. Kölner Pfeifenclub - THE PIPE CLUB OF COLOGNE
/

           

 


Der Titel sagt eigentlich alles. Hier fühlen wir uns zu Hause, hier sitzen wir zusammen, klönen, diskutieren, haben Spaß und rauchen mit Genuß unsere Pfeife. Alle 6 Wochen kommen wir zu einem Clubtreffen zusammen.

Bei uns ist jeder wichtig; ob Mann oder Frau, alt oder jung, ob Chef oder Lehrling... jeder kann sich einbringen. Wir wollen kein elitärer Zirkel sein, sondern stehen in der langen Tradition der Rauchclubs .

Unser Motto „In Freundschaft einen sehr guten Pfeifen-Tabak aus einer sehr guten Tabak-Pfeife rauchen" ist uns Programm.

In diesem Sinne soll auf unserer Homepage das widergespiegelt werden, was uns wichtig ist: Freundschaft, Pfeife, Tabak.

Die Mitglieder des 1.Kölner Pfeifenclubs erinnern mit ihrem Statement an den internationalen Welt-Pfeifenrauchertag des Jahres und stellen sich mit einem gemeinsamen Bild auf um mit Pfeifenrauchern aus der ganzen Welt auf ein selbstbestimmtes, freies und friedliches Miteinander aufmerksam zu machen. Dabei steht es im Vordergrund den positiven und verbindenden Charakter des Pfeiferauchens als Teil einer Weltanschauung hervor zu heben.

 


ClubAbende 25.01.2019 Nr. 511 (101 bei PH) bis heutee und aktuell......


Zurück zur Übersicht

09.12.2022

Clubabend 536 (126 bei PH)

(KE) Club-Präsident Kurt Eggemann begrüßte die Mitglieder des 1. Kölner Pfeifenclub auf das herzlichste.

Nach dem erfolgreichem Club-Weihnachtsessen am 25.11.22 in der Kölner Innenstadt trafen sich Mitglieder des Clubs schon wenige Tage später zum letzten Clubabend des Jahres in gewohnter Umgebung. Tabak dieses Clubabends wurde der vom Gastgeber Pfeifen Heinrichs zur Verköstigung angebotene Chateau Henri Nr. 5, ein „Rauchiger Latakia, Cavendish und Virginia mit süßer Heidelbeere, aromatisch, Englisch, Frucht und würzig“ so der Hersteller. Weiter im Angebot des Abends Erinnerungen an die Vergangenheit, vielleicht zum allerletzten Male: „CLUB TABAK GRÜN“, ein Tabak aus der seinerzeitigen Eigenmarken-Produktion der Firma Planta versehen mit Konterfei und präsidialer Qualitätsaussage.

Beide Sorten schienen gut anzukommen, die Clubmitglieder griffen beherzt zu, stopften ihre Pfeifen und man kam schnell zum gemütlichen Teil. Themen gab es genug.

Ein paar Tage vor diesem Clubabend hatte Präses KE privat und unverhofft Besuch bekommen. Uli Schäfer, Geschäftsführer des Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V. und Uli Hampel, beide Puba Arnsberg hatten sich auf einen Kaffee angekündigt. Große Freude, es bekam zur Überreichung einer sehr schönen und gerahmten Ehrenurkunde. Mit dieser Ehrenurkunde ernennen der Vorstand des VDP und seinen angeschlossen Pfeifenclubs Kurt Eggemann für seine langjährige Tätigkeit von 1999 bis 2022 als Präsident des Verbandes Deutscher Pfeifenraucher e.V., insbesondere für die „Förderung des Pfeifelangsamrauchens im Rahmen von nationalen und internationalen Wettkämpfen und der Pflege des kultivierten Pfeiferauchens innerhalb von Clubs und Vereinen zum Ehrenpräsidenten des VDP“

Wieder zum Clubabend, der Präsident informierte die Anwesenden zu Neuem und Altem aus dem Club-Alltagsleben, Terminhinweise folgten. Neue Clubkarten wurden eingelöst. Alle noch nicht eingelösten, nebst Jahresgabe, erreichen die Clubmitglieder auf dem Versandwege. Das jährliche Club-Weihnachtsessen ist auch im neuen Jahr im November geplant. Nach den neuesten Informationen bahnt sich eine Terminüberschneidung am 03.06.23 an. An diesem Tag findet die 8. Schiffstour Pfeifen Heinrichs „Smoke on the water“ und die Westdeutsche Meisterschaft 2023 im Pfeifelangsamrauchen in Arnsberg statt. Interessenten aus dem Club für die Schiffstour werden sich ihre Karten im Geschäft PH bzw. über die Internet-Verkaufsseite selber besorgen. Acht Interessierte Clubmitglieder für die WDM warten nun auf die Einladung des Pfeifenclub Puba Arnsberg um sich anzumelden. Bei dieser erstmals nach 2019 wieder ausgetragenen Meisterschaft gilt es für den Kölner Club den Titel des westdeutschen Mannschaftsmeisters bei den Herren und vielleicht sogar bei den Damen zu verteidigen, sowie weitere gute Platzierungen in der Einzelwertung zu verbessern. Weitere schon bereits angekündigte Termine für das kommende Jahr sind die offene niederländische Meisterschaft Ende September in Oirschot, die Deutsche Meisterschaft am 30.09.23 in Hemmoor-Warstade und die Weltmeisterschaft am 08.10.23 in Bukarest.

Zum Ende des Clubabends hin wurde es sehr spannend. Bei Alex, Reinhard1 und Kurt ging es um den Titel „Clubmeister“, bei allen anderen um Positions-“Kämpfe“ und Verbesserungen in der Rangfolge. Geraucht wurde mit einem von Clubmitglied Wolfgang1 bereits schon zur Weihnachtsfeier bereitgestellten Feinschnitt-Tabak.

Dann die Entscheidung, Alex gewinnt den Abend mit 1 Std. 28 Min. 10 Sek. hauchdünn vor Kurt mit 1 Std. 27 Min. 28 Sek und Reinhard1 1 Std. 18 min. 28 Sek. und sichert sich in der Rangfolge Platz 1 und wird Clubmeister 2022. Platz 2 und die Club-Vizemeisterschaft ist für Kurt und Platz 3 für den Clubrekordmeister Reinhard1. Herzlichen Glückwunsch!

Ebenso spannend geht es bei den Platzierungen zu. Wolfgang4 verweist Alfons auf den 5. Platz, Claudius Platz 6 überholt Rene, Heinz-Jürgen 8. Platz knapp vor Hans-Jürgen auf dem 9. Platz, Robert 10. Platz, den geteilten 11. Platz für Gerald und Hans-Günter2 und den 13. Platz für Steffen. Auch hier gab es Beifall und Glückwünsche.

Nachdem alle Sieger feststanden, folgte die feierliche Siegerehrung. Alex erhielt die Glückwünsche aller Clubmitglieder für den Gewinn der Clubmeisterschaft 22 und unter großem Applaus den großen Club-Wanderpokal aus der Hand des Präsidenten. Preise gab es auch zu verteilen, interessante Utensilien aus Pfeifenraucher-Kreisen sowie eine sehr große Menge alter Tabake, aus den Beständen des Präsidenten und aus Spenden. Jeder Teilnehmer konnte immer in der Reihenfolge seiner Platzierung seinen Preis in Empfang nehmen.

Ein sehr schöner Clubabend endete mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest und guten Wünschen für das bevorstehende Neue Jahr.

Der nächste Clubabend findet statt Freitag, 20.01.23 ab 16.00 Uhr in der Genuss-Lounge Pfeifen Heinrichs in Köln.

© 1. Kölner Pfeifenclub „De Pief es uss“ gegr. 1979



Zurück zur Übersicht


 



Poul Winslow aus Dänemark zu Besuch bei den Mitgliedern des 1. Kölner Pfeifenclubs am 20.11.2009


Clubabende 07.12.2007 - 12.07.2013

12.07.2013

Clubabend 51


31.05.2013

Clubabend 50


19.04.2013

Clubabend 49


08.03.2013

Clubabend 48


25.01.2013

Clubabend 47


14.12.2012

Clubabende 45+46


05.10.2012

Clubabend 44


31.08.2012

Clubabend 43


13.07.2012

Clubabend 42


01.06.2012

Clubabend 41


20.04.2012

Clubabend 40


09.03.2012

Clubabend 39


27.01.2012

Clubabend 38


16.12.2011

Clubabend 37


11.11.2011

Clubabend 36


30.09.2011

Clubabend 35


19.08.2011

Clubabend 34


08.07.2011

Clubabend 33


27.05.2011

Clubabend 32


08.04.2011

Clubabend 31


25.02.2011

Clubabend 30


14.01.2011

Clubabend 29


17.12.2010

Clubabend 28


19.11.2010

Clubabend 27


08.10.2010

Clubabend 26


27.08.2010

Clubabend 25


16.07.2010

Clubabend 24


04.06.2010

Clubabend 23


23.04.2010

Clubabend 22


12.03.2010

Clubabend 21


29.01.2010

Clubabend 20


18.12.2009

Clubabend 19


20.11.2009

Clubabend 18


09.10.2009

Clubabend 17


28.08.2009

Clubabend 16


17.07.2009

Clubabend 15


05.06.2009

Clubabend 14


24.04.2009

Clubabend 13


13.03.2009

Clubabend 12


23.01.2009

Clubabend 11


18.12.2008

Clubabend 10


07.11.2008

Clubabend 9


26.09.2008

Clubabend 8


15.08.2008

Clubabend 7


04.07.2008

Clubabend 6


23.05.2008

Clubabend 5


11.04.2008

Clubabend 4


29.02.2008

Clubabend 3


18.01.2008

Clubabend 2


07.12.2007

Clubabend 1






 

 

 
Karte
Info